English in the Kindergarten

Logo 2008 09 English in the Kindergarten

Logo zum pädagogische Jahresthema des Montessori Kinderhauses 2008-13

English in the Kindergarten

Motto: "Englisch lernen Ohne Zeit- und Leistungsdruck im Sinne der Montessoripädagogik"

 

Dieses Projekt entstand auf Anregung des Land OÖ. und wurde fünf Jahre lang durchgeführt.

PÄDAGOGISCHE ASPEKTE:

  • Kindergartenkinder, befinden sich laut Montessori noch in der sensiblen Phase für
    Sprache und deshalb bieten wir die Möglichkeit, eingebettet in den Kindergartenalltag
    (unter natürlichen Bedingungen in einer vorbereiteten Umgebung), Grundlagen für
    eine zweite Sprache zu erwerben.
  • Aus wissenschaftlichen Untersuchungen beweisen, dass mehrsprachige Kinder als
    sprachlich wendiger, im Denken leistungsfähiger und fremden Kulturen gegenüber
    toleranter sind - Aussage: Dr. W. Fthenakis
  • Wir sind überzeugt, dass gute Sprachkenntnisse dem Einzelnen Chancen in Schule
    und Beruf eröffnen.
ZIELE:
  • Wir geben den Kindern die Möglichkeit den Klang und die Melodie der englischen
    Sprache zu entdecken.
  • Die Gabe der Kinder nutzen eine andere Sprache selbstverständlich und ganz
    nebenbei erwerben zu können. Durch kontinuierliches Angebot (externe Sprachkraft
    und Zusatzmaterial), im Rahmen der täglichen Bildungsarbeit, die vielfältige
    Kommunikationssituationen bietet erwerben die Kinder Sprachkompetenz.
  • Allgemeine Förderung der kognitiven - geistigen Entwicklung der Kinder (öffnen der
    Sprachstruktur im Gehirn).
PRAKTISCHE UMSETZUNG:

Schaffung einer bilingualen Umgebung. Die Sprachkraft spricht nur Englisch, die
Kindergartenpädagogin und Helferin Deutsch.
Im Gruppenraum gibt es einen Bereich (Englischecke) mit Materialien, die das Lernen der
Sprache unterstützen.
Unsere Methode ist Immersion, was so viel bedeutet wie eintauchen "Sprachbad": Durch
konsequentes Englisch sprechen wird nicht unterrichtet, sondern die Kinder erleben die
Sprache im alltäglichen Ablauf.
Die Methode "one person - one language", ermöglicht es den Kindern, die englische Sprache ähnlich der Muttersprache aufzunehmen.
Redewendungen, wie z. B.. "wash your hands" werden durch Gestik und Mimik bzw. Bildkarten unterstützt, um den Kindern das Verstehen zu erleichtern. Worte oder
Redewendungen werden in bestimmten Situationen immer wieder benützt, z. B.. "it´s time for your breakfast" und deshalb gehört, aufgenommen und verstanden.
Aktivitäten, die von der Sprachkraft angeboten werden (Kinderlieder, Reime, Spiele und
Bilderbücher) stellen die Verbindung von Sprache und Handlung her und machen sie
einprägsamer und lebendig.
Manche Aktivitäten werden zweisprachig angeboten und die Kinder dürfen wählen, wo sie
teilnehmen - Prinzip der Freiwilligkeit.

 

Impressium

Krabbelstube, Kindergarten und Hort Adlwang
Bad-Haller-Straße 11
4541 Adlwang
Telefon: (07258) 42 63 11
e-mail: kiga.adlwang@aon.at

Copyright © 2021 Montessori Kinderhaus Adlwang. Alle Rechte vorbehalten

Login Form